Angepasster Pfizer-BioNTech-Impfstoff wird ab Montag wieder eingesetzt

Freitag, 04.11.2022
Vaduz (ots) -

Nachdem die schweizerische Arzneimittelbehörde Swissmedic am Dienstag über das Auftreten von Bläschen beim bivalenten Impfstoff von Pfizer-BioNTech informiert hatte, wurde das Impfen mit diesem Impfstoff im Impfzentrum Mühleholz vorsichthalber ausgesetzt. Swissmedic hat den Impfstoff zwischenzeitlich überprüft. Die Analyse ergab keinerlei Hinweise auf Abweichungen, der Impfstoff ist sicher und wirksam. Ab Montag wird der angepasste Impfstoff von Pfizer-BioNTech im Impfzentrum Mühleholz wieder verimpft, bereits gemachte Terminreservierungen behalten damit ihre Gültigkeit.