Jugend und Sport (J+S) Ausbildungen im Bereich Skifahren und Kindersport

Freitag, 25.11.2022
Vaduz (ots) -

28 Leiterpersonen trafen sich vom 18. bis 20. November im Kaunertal zur J+S Fortbildung Skifahren. Das Kurskader mit Cédric Wagner und Dario Schio vermittelten das Thema "fördern" im Skisport sowie die Neuigkeiten im J+S Bereich. Unter traumhaften Bedingungen konnten die Inhalte sowohl in der Praxis als auch in der Theorie vermittelt werden. Es fanden Workshops zu Lernzielen, Strukturen im Skiclub und der Sicherheit im Skisport statt. Des Weiteren gab Pascal Hasler Input für die Zusammenarbeit zwischen dem Liechtensteinischen Skiverband und den Skiclubs.

Am 19. November befassten sich 15 Leiterpersonen unter der Leitung von Rudi Marxer in den Turnhallen des Schulzentrums Unterland mit dem Thema "fördern" im Kindersport. Die Sportarten Tanzen, Skifahren, Fussball und Rückschlagspiele wurden in Praxislektionen kindergerecht und vielseitig vermittelt. Wer Teil des J+S Programms sein möchte, vertritt neben einer Ausbildungsphilosophie auch die Werte von J+S. Die Leiterpersonen haben wieder neue Ideen für ihre zukünftigen Trainings im Kinderbereich erhalten.

Mit der Weiterbildung verlängern die Teilnehmenden ihre J+S Anerkennung für zwei Jahre und erhalten somit die Berechtigung im J+S Programm aktiv zu sein.